Latina Real Tours Ecuador
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English
Telefon:
(593-2) 3162451

E010 Mietwagenreise 1

Bild zu Mietwagenreise 1
  • Bild zu Mietwagenreise 1

Route 1: Quito – Otavalo – Cotopaxi – Baños – Puerto Napo – Papallacta - Quito

Start: Quito - Ende: Quito

Mit diesem neu konzepierten Mietwagenreisen bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ecuador und seine Schönheiten flexibel und auf eigene Faust zu entdecken. Sie reservieren ausgewählte Hotels und ein Mietwagen der gewünschten Kategorie und erhalten von uns Kartenmaterial und detaillierte Tipps für ihre Rute. Ob auf der Strasse der Vulkane oder auf der Rute der Sonne, Ecuador bietet landschaftliche Vielfalt und touristische Attraktionen für jeden Tag.

Enthaltene Leistungen

Übernachtungen im Doppelzimmer in den genannten Hotels (oder mindestens gleichwertigen) Die in der Spalte „Plan“ angegebene Verpflegungsleistung Privattransfer Flughafen – Hotel an Tag 1 Deutschsprachige ganztägige Citytour inkl Eintritte und Seilbahnfahrt 9 Tage Autovermietung der gewählten Kategorie, KM frei, inkl. Vollversicherung (cobertura especial), GPS, und Zweitfahrer. Deutschsprachige Asistenz bei der Wagenübergabe Ecuador Karte, detaillierte Routenbeschreibung Privattransfer Hotel - Flughafen an Tag 12 Vorort-Kundenservice

Nicht enthaltene Leistungen

Nicht explizit angegebene Mahlzeiten / Getränke Als optional angegebene Aktivitäten / Leistungen Trinkgelder

Exkursionstage

Tag
1
Bild zu Tag 1

Ankunft - Quito

Ankunft in Quito. Sie werden am Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Abends steht zur freien Verfügung.

Tag
2
Bild zu Tag 2

Quito

Heute besuchen Sie zusammen mit Ihren deutschsprachigen Guide die koloniale Altstadt Quitos und besichtigen hier u.a. die Jesuitenkirche La Companía. Am Nachmittag fahren Sie entweder mit der höchsten Seilbahn Südamerikas auf über 4000m. An einem klaren Tag können Sie fünf schneebedeckte Vulkane sehen. Oder Sie fahren zum Äquator, der „Mitte der Welt“ und besuchen das Sonnen- und das ethnografische Museum.

Tag
3
Bild zu Tag 3

Quito - Otavalo

Nach dem Frühstück werden Sie im Hotel abgeholt und zum Büro der Autovermietung gebracht. Hier nehmen Sie den ausgewählten Wagen in Empfang. Besuchen Sie nun zunächst die koloniale Altstadt und fahren Sie zum Aussichtshügel Panecillo. Anschliessend geht es Richtung Norden durch das Guayabamba Tal und vorbei am San Pablo See nach Otavalo. Besuchen Sie am Nachmittag den Wasserfall und das Dorf von Peguche oder den Condor Park.

Tag
4
Bild zu Tag 4

Cuicocha

Besuchen Sie die Plaza de Ponchos, wo vor allem Samstags ein reges Treiben herrscht. Nutzen Sie den Tag zu einem Ausflug zur Meerschweinchenlagune Cuicocha, wo Sie wandern und Boot fahren können. Auch das kleine Lederdorf Cotacachi mit seinem netten Museum lohnt einen Besuch. Eine Fahrt zu den Lagunen von Mojanda ist eine weitere Ausflugsoption.

Tag
5
Bild zu Tag 5

El Angel

Fahren Sie heute Richtung Norden in die Provinzhauptstadt Ibarra und weiter bis in das Naturschutzgebiet El Angel. Die hier wachsenden Mönchsgewächse in der Paramo Landschaft sind einzigartig in Ecuador. Wandern Sie durch einen Polilepis Wald und entspannen Sie auf der Rückfahrt nach Otavalo in einer der heissen Quellen des Chota Tales.

Tag
6
Bild zu Tag 6

Cotopaxi

Heute fahren Sie auf der Strasse der Vulkane vorbei an Quito Richtung Süden in den Nationalpark Cotopaxi. Hier geht es zum Parkplatz und von dort zu Fuss (ca 45 min.) zur Schutzhütte des prächtigen Vulkans. Bei gutem Wetter können Sie noch bis zur Schneegrenze gehen und die traumhafte Aussicht geniessen. Anschliessend fahren Sie zu Ihrem Hotel nahe des Parkes.

Tag
7
Bild zu Tag 7

Quilotoa - Baños

Früh morgens fahren Sie über Latacunga in das kleine Dorf Zumbahua und weiter zu einem der schönsten ecuatorianischen Bergseen, dem Quilotoa, wo Sie eine Wanderung zum Ufer unternehmen können und den Aufstieg per Maultier erleben (optional). Am Nachmittag geht es in das Erholungsstädtchen Baños auf 1800m, das Sie abends bei einem ersten kleinen Stadtrundgang kennenlernen können.

Tag
8
Bild zu Tag 8

Baños – Pt. Napo

Von Baños aus fahren Sie ins Amazonasgebiet. Unterwegs besuchen Sie die Wasserfällen des Pastazatales und machen am „Brautschleier“ und am „Teufelsbecken“ kleine Wanderungen und eine Seilbahnfahrt. Weiter geht es über Puyo, wo Sie den Naturpark Omaere besuchen können bis nach Pt. Napo, wo Sie direkt am Napo Fluss untergebracht sind.

Tag
9
Bild zu Tag 9

Napo - Misahuallí

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahren Sie in das nahegelegene Dorf Misahuallí, wo Kapuzieneraffen am Sandstrand spielen. Von hier aus können Sie sich leicht einer Bootstour anschliessen, z.B. zur Tieraufzuchtsstation Amazoonico. Alternativ können Sie am ausgeschilderten Wasserfall Las Latas eine Wanderung unternehmen und baden.

Tag
10
Bild zu Tag 10

Napo - Papallacta

Fahren Sie heute über Tena und Baeza auf einer spektakulären Strecke zurück in die Anden nach Papallacta. Besuchen Sie unterwegs die Höhle von Jumandi und die prekolumbinen Felszeichnungen von Cotundo. Bei den heissen Quellen von Papallacta Hier lohnt sich abgesehen von Baden und Entspannen eine kleine Wanderung am Fluss. Ein Spa Bereich steht zusätzlich zur Verfügung.

Tag
11
Bild zu Tag 11

Papallacta - Quito

Fahren Sie nach einem letzten Bad in den vulkanischen Quellen zum 5 km enfernten Eingang in das Naturschutzgebiet Cayambe Coca, wo es mehrere ausgeschilderte Wanderwege gibt. Auf der Rückfahrt nach Quito gibt es am Papallacta Pass rechts einem spektakulären Aussichtsplatz auf 4300m. Zurück in Quito empfehlen wir Ihnen am Abend den Besuch der tradiotionellen Kolonialgasse La Ronda.

Tag
12
Bild zu Tag 12

Abreise

Nach dem Frühstück begeben Sie sich zum Büro der Mietwagenagentur und geben den Wagen zurück (selbe Uhrzeit wie bei der Abholung). Wenn Sie anschliessend vor Ihrem Abflug noch Zeit haben, lohnt sich ein Besuch des archeologischen Museums in der Casa de la Cultura. Pünktlich werden Sie im Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht.