Latina Real Tours Ecuador
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English
Telefon:
(593-2) 3162451

E010 Mietwagenreise 4

Bild zu Mietwagenreise 4
  • Bild zu Mietwagenreise 4

Route 4: Guayaquil – Puerto López – Canoa – Mindo – Quito

Start: Guayaquil - Ende: Quito

Mit diesem neu konzepierten Mietwagenreisen bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ecuador und seine Schönheiten flexibel und auf eigene Faust zu entdecken. Sie reservieren ausgewählte Hotels und ein Mietwagen der gewünschten Kategorie und erhalten von uns Kartenmaterial und detaillierte Tipps für ihre Rute. Ob auf der Strasse der Vulkane oder auf der Rute der Sonne, Ecuador bietet landschaftliche Vielfalt und touristische Attraktionen für jeden Tag.

Enthaltene Leistungen

Übernachtungen im Doppelzimmer in den genannten Hotels (oder mindestens gleichwertigen) Die in der Spalte „Plan“ angegebene Verpflegungsleistung Privattransfer Flughafen – Hotel an Tag 1 8 Tage Autovermietung der gewählten Kategorie, KM frei, inkl. Vollversicherung (cobertura especial), GPS, und Zweitfahrer, Drop off Gebühr Deutschsprachige Asistenz bei der Wagenübergabe Ecuador Karte, detaillierte Routenbeschreibung Privattransfer Hotel - Flughafen an Tag 10 Vorort-Kundenservice

Nicht enthaltene Leistungen

Nicht explizit angegebene Mahlzeiten / Getränke Als optional angegebene Aktivitäten / Leistungen Trinkgelder

Exkursionstage

Tag
1
Bild zu Tag 1

Ankunft - Guayaquil

Ankunft in Guayaquil. Sie werden am Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Nachdem Sie sich im Hotel eigerichtet haben empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Echsenparkes direkt vor der Haustür und einen Spaziergang an der Uferpromenade Malecón 2000 zum Aussichtshügel St. Ana.

Tag
2
Bild zu Tag 2

Salinas - P. López

Nach dem Frühstück werden Sie im Hotel abgeholt und zum Büro der Autovermietung gebracht. Hier nehmen Sie den ausgewählten Wagen in Empfang. Fahren Sie auf der „Route der Sonne“ nach Salinas, einem beliebten Badeort, weiter zum Surferparadies Montañita und immer am Meer entlang bis nach Puerto López.

Tag
3
Bild zu Tag 3

Agua Blanca

Nutzen Sie den heutigen Tag für einen Ausflug zum Nationalpark Machalilla und zum kleinen, im tropischen Trockenwald gelegene Dorf Agua Blanca mit seinem archeologischen Museum. Am Nachmittag empfehlen wir den Besuch des Traumstrandes Los Frailes und den Aufstieg zu dem sich dorf befindenen Aussichtsplatz.

Tag
4
Bild zu Tag 4

Isla de la Plata

Seinen Sie um 8:30 am am Hafen. Unternehmen Sie heute einen Tagesausflug zur „Isla de la Plata“, die v.a. wegen ihrer vielen Tölpel (Blaufuss-, Rotfuss- und Maskentölpel) auch als Klein Galápagos bekannt ist. Von Juni bis September können Sie auf dieser Tour auch die Buckelwaale beobachten. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag
5
Bild zu Tag 5

P. López - Canoa

Heute fahren Sie an der Küste entlang über Bahía de Caraquez nis in das kleine Fischerdorf Canoa. Ihr gemütliches Hotel liegt wieder direkt am Strand. Am Nachmittag können Sie von San Vicente aus einen Ausflug zur Mangroveninsel Corazón unternehmen, oder Sie besuchen die Ökofarm Río Muchacho im Innland, oder Sie geniessen einfach den Tag am weiten Sandstrand.

Tag
6
Bild zu Tag 6

Canoa - Mindo

Heute fahren Sie über Pedernales und St. Domingo in den tropischen Bergnebelwald von Mindo. Unterwegs können Sie bei Coaque in der Reserve Lalo Loor bei einem ca 1 stündigen Spaziergang die Brüllaffen besichtigen. Angekommen im Kolibriparadies von Mindo empfehlen wir eine kleine Wanderung zum Fluss.

Tag
7
Bild zu Tag 7

Mindo

Fahren Sie nach dem Frühstück zu einer Seilbahn und damit zum Weg der Wasserfälle, mit zahlreichen Bademöglichkeiten. Am Nachmittag empfehlen wir den Besuch des Mariposario, eine Schmetterlings-aufzuchtsstation. Weitere Aktivitäten wie Canoping, Tubing, Reiten, etc. können leicht vor Ort organisiert werden. Am Abend können Sie in Mindo Lago einem Froschkonzert unter fachmännischer Erklärung lauschen.

Tag
8
Bild zu Tag 8

Mindo - Quito

Auf Ihrer Fahrt nach Quito bietet sich an die archeologischen Ausgrabungen von Tulipe zu besuchen. Weitere Attraktionen unterwegs sind der Pululagua Krater und das Äquatordenkmal an der „Mitte der Welt“ mit seinem ethnografischen Museum und dem Sonnenmuseum Inti Ñan. Auch die Inkaruinen von Rumicucho lohnen einen Besuch.

Tag
9
Bild zu Tag 9

Cotopaxi

Nutzen Sie den heutigen Tag und fahren Sie auf der Strasse der Vulkane Richtung Süden in den Nationalpark Cotopaxi. Hier geht es zum Parkplatz und von dort zu Fuss (ca 45 min.) zur Schutzhütte des prächtigen Vulkans. Bei gutem Wetter können Sie noch bis zur Schneegrenze gehen und die traumhafte Aussicht geniessen. Ein Tagesausflug nach Papallacta ist ebenso möglich.

Tag
10
Bild zu Tag 10

Abreise

Nach dem Frühstück begeben Sie sich zum Büro der Mietwagenagentur und geben den Wagen zurück (selbe Uhrzeit wie bei der Abholung). Wenn Sie anschliessend vor Ihrem Abflug noch Zeit haben, lohnt sich der Besuch der kolonialen Altstadt Quitos. Transfer zum Flughafen.